News

Startplatz in der Landesliga für 2018 gesichert

24. September 2017 • 21:00 Uhr

Am Wochenende fanden die Vorrundenwettkämpfe in der 1., 2. und 3. Landesliga im weiblichen Bereich im Gerätturnen in Pirna statt. Für die Frauenmannschaft des TSV 1848 Flöha e. V. ging es am Sonntag, den 24.09.2017, wiederholt um den Erhalt des Startplatzes in der 3. Landesliga. Aufgrund der deutlich höheren turnerischen Anforderungen an den einzelnen Geräten im Vergleich zu den anderen Wettkämpfen, bereitete sich die Mannschaft in den letzten Wochen durch ein noch intensiveres Training auf die bevorstehende Herausforderung vor. Zwei leistungsstarke Turnerinnen (Undine Lange und Wilma Gerold), welche zu diesem Wettkampf nicht dabei sein konnten, mussten durch jüngere Turnerinnen ersetzt werden. Josephine Thiele, Laura Mäthe, die jüngsten im Team, aber auch Nadine Börner, Luisa Rein, Patricia Otto, Pauline Hennig, Nataly Sophie Schröder und Jana Börner war die Aufregung sowie die Anspannung vor und während des Wettkampfes deutlich anzumerken. ► Artikel vollständig anzeigen

Pech bei den Turnbezirksmannschaftsmeisterschaften

17. September 2017 • 13:00 Uhr

Am Sonnabend, den 16.09.2017, wurden im Sportzentrum in Frankenberg die Turnbezirksmannschaftsmeisterschaften im weiblichen Bereich in den Pflicht- und Kürklassen ausgetragen.Startberechtigt waren die jeweils 2 besten Mannschaften im Ergebnis der Kreismeisterschaften in den 6 Turnkreisen in den einzelnen Alters- und Leistungsklassen. Für den TSV Flöha 1848 e.V. qualifizierten sich die Mannschaft in der AK 10/11 Pflicht sowie die Kürmannschaft in der LK 4 AK 29 und jünger. Beide Mannschaften gingen schon durch den verletzungsbedingten Ausfall jeweils einer guten Turnerin geschwächt an den Start. Im Wettkampf lief es dann für beide Mannschaften nicht optimal. Zu viele Fehler und Unsicherheiten in den Übungen an allen Geräten ließen sie in der Ergebnisliste weit nach hinten rutschen. Die Mädchen in der AK 10/11 mit Clementine Dürr, Amelie Petzold, Anna Maria Kaufmann und Lina Arnold erturnten am Ende Platz 13. ► Artikel vollständig anzeigen

„Wir stehen Kopf“ vor der Pause

25. Juni 2017 • 10:30 Uhr

Am Freitag, den 23. Juni 2017, fand in der Sporthalle des Samuel-von-Pufendorf-Gymnasiums das letzte Training vor den sächsischen Sommerferien statt. Damit beginnt ab jetzt die 6-wöchige Pause.Das erste Halbjahr des Wettkampfkalenders ist um und zahlreiche Meisterschaften wurden bestritten. Die Turnerinnen und Turner des TSV Flöha hatten beim letzten Wettkampf, den Kreis- Kinder- und Jugendspielen in Mittweida, noch einmal die Chance ihre turnerische Leistung unter Beweis zustellen. Gute Ergebnisse konnten erzielt und dementsprechend mit Medaillen und Urkunden belohnt werden. Maximal konnte an diesen Tagen jede Teilnehmerin 5 und jeder Teilnehmer 7 Medaillen gewinnen. Die besten Turnerinnen und Turner erreichten die maximale zu gewinnende Anzahl nur in Gold. Diese Bestleistung schaffte leider keiner aus unserem Verein. ► Artikel vollständig anzeigen

Gold für den TSV 1848 Flöha bei den Sachsenmeisterschaften im Gerätturnen

15. Mai 2017 • 17:30 Uhr

Zwei Turnerinnen und vier Turner des TSV Flöha 1848 vertraten den Turnkreis 2 bei den am Wochenende ausgetragenen Sächsischen Einzelmeisterschaften im Gerätturnen. In der Richard-Hartmann-Halle in Chemnitz wurden am Sonnabend, den 13.05.2017, die Sachsenmeisterinnen im Einzelmehrkampf in den Pflichtklassen 8/9 und 10/11 sowie den Leistungsklassen 1-4 der Altersklassen 11-18+ ermittelt und am Sonntag den 14.05.2017 wurden die Landesmeister in der Pflichtklasse 8/9 sowie den Kürleistungsklassen LK 2-3 der AK 11-18+ im männlichen Bereich ermittelt. Patricia Otto und Nataly Sophie Schröder starteten in der LK 3 AK 18+. Für Patricia war ihre erste Teilnahme an einer Landesmeisterschaft gleichzeitig eine Standortbestimmung. Sie turnte einen guten Wettkampf und belegte am Ende Platz 14.Nataly turnte an allen Geräten konzentriert und konnte ihre guten Trainingsleistungen auch im Wettkampf abrufen. Mit Platz 9 erreichte sie eine Top Ten Platzierung. ► Artikel vollständig anzeigen

3 Bezirksmeister für den TSV Flöha 1848

25. April 2017 • 21:30 Uhr

Am 09. April 2017 sowie am vergangenen Wochenende kämpften die besten Turnerinnen und Turner der einzelnen Turnkreise des Bezirkes Chemnitz in Annaberg sowie der Richard- Hartmann-Halle und im Sportforum Chemnitz um die Bezirksmeistertitel sowie die Tickets zu den Sachsenmeisterschaften. Am Sonntag, den 09.04.2017, wurden alle Turnerinnen und Turner der Pflichtwettkämpfe an die Geräte gerufen. Vom TSV Flöha hatten sich für diesen Wettkampf Elias Schmiedel und Ole Süß AK 8/9 sowie Amelie Petzold und Emma Beuchel AK 10/11 qualifiziert Ole erturnte sich Platz 11 und Elias beendete den Wettkampf als 14. Amelie und Emma belegten bei ihrer ersten Bezirksmeisterschaft die Plätze 37 und 38.Am Sonnabend, den 22.04.2017 wurden die Wettkämpfe des weiblichen Bereiches in den modifizierten Kürstufen der Leistungsklassen 1-4 der verschiedenen Altersklassen ab 11 Jahre ausgetragen. ► Artikel vollständig anzeigen

Jüngste Kreismeisterin kommt vom TKV Flöha

12. März 2017 • 14:00 Uhr

Unter Leitung der Abteilung Turnen des TSV Flöha 1848 richtete der Turnkreis 2 die Kreismeisterschaften im Gerätturnen 2017 wieder in der Sporthalle des S.-v.- Pufendorf-Gymnasiums aus. Für die Turnerinnen und Turner aus Augustusburg, Gahlenz, Niederwiesa, Freiberg und Flöha war die Sporthalle mit ihren sehr guten Wettkampfbedingungen am 11.03.2017 wieder ein guter Gastgeber.Die Wettbewerbe begannen am Vormittag mit den Pflichtwettkämpfen der weiblichen Altersklassen 7 und jünger, 8/9 und 10/11 im Einzel- und Mannschaftsmehrkampf. Besonders für die kleinsten Turnerinnen galt es die Aufregung zu besiegen, um alle Übungen fehlerfrei zu präsentieren. Dabei unterstützten die zahlreich erschienenen Zuschauer die Turnerinnen indem viele sehr gute Leistungen mit Beifall honoriert wurden. In der AK 7 und jünger meisterte Samira Riedel vom TKV Flöha zu ihrem 1. Wettkampf alle Übungen mit Bravour und wurde im Mehrkampf Kreismeisterin. ► Artikel vollständig anzeigen