News

Oschatzer Vereinsturnen - Der Spaß am Turnen steht im Vordergrund

04. November 2019 • 21:20 Uhr

Das erste Wochenende im November 2019 stand im Zeichen des 30. Oschatzer Vereinsturnen. Zu dieser Jubiläums-Veranstaltung vertraten Jana Börner, Wilma Gerold und Tobias Vogel den TSV Flöha. Zusätzlich zum Einzelmehrkampf gab es auch eine Paarwertung. Die Turnpaare wurden vor Wettkampfbeginn im Losverfahren gebildet. Jana, Wilma und Tobias konnten sich an vielen Geräten gut präsentieren. Einige Übungen waren gespickt mit neuen, schwierigen Elementen; Jana feierte zudem die Wettkampfprämiere mit ihrer neuen Bodenübung. Am Ende blieb dennoch Luft nach oben. Die beiden Mädchen verloren am Balken durch Stürze wichtige Punkte. Tobias hatte Probleme, seinen schweren Sprung zu landen. Letztendlich kamen Jana und Wilma in den jeweiligen Leistungsklassen beide auf Platz 8. Tobias erreichte den 5. Platz. Jana konnte mit ihrer gelosten Partnerin in der Wertung der Damenpaare einen guten 4. Platz erzielen. Gemeinsam mit seiner Turnpartnerin belegte Tobias den 18. ► Artikel vollständig anzeigen

Erfolgreiches Auftreten der Flöhaer Turnjungs beim 11. Burgstädter Herbstwettkampf

04. November 2019 • 20:50 Uhr

Elias Ossapowsky, Toni Umlauft, Niklas Lindner, Erik Hoffmann AK 8/9 und Ole Süß AK 10/11LK 4, vertraten den TSV Flöha beim 11.Herbstwettkampf am 03.11.2019 in Burgstädt. Sie hatten fleißig trainiert und wollten ihre guten Trainingsleistungen auch im Wettkampf bestätigen. Die anfängliche Nervosität legte sich im Wettkampfverlauf und alle turnten jetzt konzentriert. Besonders Niklas, als unser jüngster Turner in der mit 18 Startern am stärksten besetzten Klasse AK 8/9 konnte an allen 6 Geräten gut Übungen ohne Patzer präsentieren und damit die guten Leistungen aus dem Training auch im Wettkampf abliefern. Erstmals konnten auch neu erlernte Turnelemente fehlerfrei im Wettkampf gezeigt werden. Das sollte sich auszahlen, denn am Ende belegten alle in ihren Leistungsklassen gute bzw. vordere Platzierungen, wobei Toni seinen bisher besten Wettkampf zeigte und mit Bronze sogar aufs Siegertreppchen turnte. ► Artikel vollständig anzeigen

Kein gutes Abschneiden bei den Turnbezirksspielen

06. Oktober 2019 • 21:40 Uhr

Am Samstag, den 05.10.2019, fanden die Turnbezirksspiele des Bezirkes Chemnitz im weiblichen Bereich in Frankenberg statt. Für diesen Wettkampf hatten sich die jeweils 2 besten Mannschaften aus den Turnkreisen in den verschiedenen Leistungs- und Altersklassenklassen qualifiziert. Der TSV Flöha konnte mit 3 Mannschaften an diesen Wettbewerben teilnehmen. Für unsere jüngste Mannschaft war dies die erste Bewährungsprobe auf Bezirksebene. Hannah Börner, Mia Grundig, Dana Zamzelli, Maja Wagner und Lilly Jolien Hartmann präsentierten sich am Sprung und am Reck mit guten bis sehr guten Übungen. Am Boden und Balken mussten sie der Aufregung Tribut zollen. Zu viele Patzer an beiden Geräten ließen sie im Gesamtergebnis weit zurückfallen und so mussten sie sich mit Platz 11 zufrieden geben.Auch die Mannschaft in der AK 8/9 mit Lucy Schneider, Nelly Karnapp, Emilia Klömich und Julia Geller bewiesen keine Wettkampfstärke. ► Artikel vollständig anzeigen

Jubel über Platz 7

29. September 2019 • 20:10 Uhr

Am Sonntag, den 29.09.2019, fand die Vorrunde der 3. Landesliga im Gerätturnen im weiblichen Bereich in Pirna statt.Die Mannschaft des TSV Flöha 1848 e.V. mit Nadine Börner, Jana Börner, Josephine Thiele, Wilma Gerold, Yvonne Clausnitzer, Patricia Otto und Nataly Sophie Schröder, hatte sich eifrig und zielstrebig auf diesen Wettkampf vorbereitet. Am Boden, dem ersten Gerät, schafften sie einen guten Einstieg in den Wettkampf und sammelten auch am Sprung wertvolle Punkte für das Gesamtergebnis. Am Stufenbarren lief es dann nicht so wie erhofft. Die Trainingsleistungen konnten nicht alle Turnerinnen abrufen und mussten einige Abzüge in Kauf nehmen. Einen zusätzlichen Schock galt es für die Turnmädels zu verdauen, als sich Nataly beim Abgang am Stufenbarren verletzte und den Wettkampf nicht fortsetzen konnte. Für das letzte Gerät, den Schwebebalken, musste kurzfristig die Startreihenfolge geändert werden. ► Artikel vollständig anzeigen

Drei Tage Sport, Spaß und Schweiß

01. September 2019 • 21:45 Uhr

Nach zwei Jahren war es wieder soweit! Vom 30. August 2019 bis zum 01. September 2019 nutzten 31 Turnerinnen und Turner des TSV Flöha 1848 e.V. das Wochenende, um im Sportpark Rabenberg trainieren zu können. An den Geräten wurden sowohl bekannte Übungsabläufe gefestigt als auch neue Elemente ausprobiert. Ermöglicht wurde dies durch die sehr guten Bedingungen vor Ort. Das Trainingslager dient vor allem dazu, die bevorstehenden Wettkämpfe im zweiten Halbjahr vorzubereiten.Muskelkater entstand nicht nur durch die vielen Trainingszeiten an den Turngeräten, sondern auch durch Kraftübungen im Fitnessraum und beim Schwimmen.Das schweißtreibende Wochenende verging wie im Flug. Nun freuen sich schon alle auf einen erneuten Besuch. ► Artikel vollständig anzeigen

Platz 5 für den TSV 1848 Flöha bei den Sachsenmeisterschaften im Gerätturnen

14. Mai 2019 • 20:30 Uhr

Eine Turnerin und zwei Turner des TSV Flöha1848 hatten sich bei den Bezirksmeisterschaften des Turnbezirkes Chemnitz für die Sächsischen Einzelmeisterschaften im Gerätturnen qualifiziert. Alle drei wollten bei den am 11. und 12. Mai in der Richard- Hartmann-Halle bzw. dem Sportforum Chemnitz ausgetragenen Meisterschaften in den Kürleistungsklassen LK 2-3 der AK 11-18+ den Turnkreis 2 erfolgreich vertreten.Leider konnten Nataly-Sophie Schröder in der LK 2 AK 18+ und Domenic Kuhl LK 3 AK 18+ ihre Startchance krankheitsbedingt nicht wahrnehmen. So lag die ganze Verantwortung bei Nico Treffkorn (AK18-29 LK 2) sich gegen die besten Turner der Turnbezirke Dresden, Leipzig und Chemnitz zu behaupten. Für ihn galt es, sein Leistungsvermögen voll abzurufen und möglichst fehlerfrei an allen sechs Geräten durch zu turnen. Nico turnte einen sehr ausgeglichenen Wettkampf, was sich am Ende auszahlen sollte. Besonders an den Ringen, am Barren und am Reck konnte er punkten. Als 5. ► Artikel vollständig anzeigen

Zwei Turnbezirksmeistertitel für den TSV Flöha 1848

05. Mai 2019 • 19:30 Uhr

Die Mädchen der Altersklassen 7, 8/9 und 10/11 turnten am 14.04.2019 in Annaberg um die Titel zu den Bezirksspielen. Am vergangenen Wochenende kämpften die besten Turnerinnen in den Kürleistungsklassen und bereits am 31.03.2019 die besten Turner des Pflicht- und Kürbereiches der einzelnen Turnkreise des Bezirkes Chemnitz in Treuen und im Sportforum Chemnitz um die Bezirksmeistertitel sowie die Tickets zu den Sachsenmeisterschaften.Vom TSV Flöha hatten sich für die Pflichtwettkämpfe Hannah Börner AK 7 und Tessa Krönert AK 10/11 sowie Toni Umlauft AK 8/9 qualifiziert. Bei ihrer zweiten Bezirksmeisterschaft erturnte sich Hannah mit Platz 11 ein sehr gutes Ergebnis. Für Tessa reichte es am Ende nur zu Platz 41. Toni verbesserte sich zum Vorjahr und beendete den Wettkampf als 8.Bei den Kürwettkämpfen im männlichen Bereich starteten 4 Turner des TSV Flöha im Chemnitzer Sportforum in die Titelkämpfe. ► Artikel vollständig anzeigen

Geturnt wird überall

29. März 2019 • 16:15 Uhr

Luisa Rein turnt in Ihrer Freizeit beim TSV Flöha 1848 e.V. Doch seit Juni 2018 pausierte das Turnen. Zu diesem Zeitpunkt begann ihr Auslandsjahr als Schülerin in den Vereiningten Staaten von Amerika. In Alpharetta, nördlich von Atlanta (Hauptstadt des US-Bundesstaat Georgia), wurde Luisa herzlich von ihrer Gastfamilie sowie Mitschülerinnen, Mitschülern und Lehrkräften aufgenommen.Aufgrund der Vielzahl an außerschulischen Angeboten entschied sich Luisa, von Juli 2018 bis Januar 2019, Basketball zu spielen. Die Angebote ändern sich jedes Semester. Seit Ende Februar 2019 geht sie zu ihren sportlichen Wurzeln zurück - dem Turnen. Im Kunstturnzentrum “All Around Gymnastics” trainiert sie nun bei optimalen Bedingungen, die jedes Turnerherz höher schlagen lassen, wöchentlich einmal für eine Stunde. Das Training ist zugleich die Vorbereitung für ihren ersten Wettkampf in diesem Jahr, sobald Luisa Ende Mai 2019 wieder zurück in der Heimat sein wird. ► Artikel vollständig anzeigen

Alfred Löser – jüngster Sieger der Turnkreisspiele 2019

24. März 2019 • 18:30 Uhr

115 Turnerinnen und Turner starteten zu den Kreistitelkämpfen 2019. Unter Leitung der Abteilung Turnen des TSV Flöha 1848 richtete der Turnkreis 2 diese Wettkämpfe im Gerätturnen 2019 wieder in der Sporthalle des S.-v.- Pufendorf-Gymnasiums aus. Die Turnerinnen und Turner aus Gahlenz, Niederwiesa, Freiberg, Langenau und Flöha fanden am 23.03.2019 in der Sporthalle wieder sehr gute Wettkampfbedingungen vor.Die Wettbewerbe begannen am Vormittag mit den Pflichtwettkämpfen der weiblichen Altersklassen 7 und jünger, 8/9 und 10/11 im Einzel- und Mannschaftsmehrkampf. Besonders für die kleinsten Turnerinnen ist die Aufregung groß, um alle Übungen fehlerfrei zu präsentieren. Die zahlreich erschienenen Zuschauer unterstützten die Turnerinnen, indem viele sehr gute Leistungen mit Beifall honoriert wurden. In der AK 7 und jünger konnte Hannah Börner vom TSV alle Übungen mit Bravour darbieten und siegte im Mehrkampf. ► Artikel vollständig anzeigen

Die Turnhalle wird zum Klassenzimmer beim 35. Paarturnen in Friedrichsgrün

10. März 2019 • 21:40 Uhr

Am Samstag, den 09.03.2019 fand in Friedrichsgrün die 35. Auflage des traditionellen Paarturnens statt. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Meisterschaften im Gerätturnen, zog jede Turnerin vor Wettkampfbeginn ein Los und bestimmte somit ihren Turnpartner. Tobias Vogel und Wilma Gerold vertraten in dem hochkarätigen Starterfeld unseren Verein. Tobias bildete ein Paar mit Thorgund Nemec vom TuS Weinböhla und Wilma bestritt den Wettkampf gemeinsam mit Scott Sternitzke vom ATV Garnsdorf. Beide Paare turnten einen sauberen Wettkampf und erreichten unter insgesamt 33 Turnpaaren sehr starke Top-Ten-Platzierungen. Dabei verpassten Tobias und seine Partnerin mit dem undankbaren vierten Platz sogar nur sehr knapp einen Podestplatz. ► Artikel vollständig anzeigen