News

Die ersten Wettkämpfe 2019 erfolgreich gemeistert

30. Januar 2019 • 23:30 Uhr

Mit vielen guten Vorsätzen starteten die Turnerinnen und Turner in das Wettkampfjahr 2019. Begonnen wurde am 19. Januar in der Turnhalle Niederwiesa beim 32. Traktorpokal. Eine Frauen- und eine Männermannschaft des TSV Flöha kämpften um die Pokale. Gegen sieben weitere Mannschaften behauptete sich das Team der Frauen mit Jana Börner, Nadine Börner, Josephine Thiele und Nina Bochmann und erreichte am Ende einen guten Platz 3. Konkurrenzlos präsentierte das Team der Herren, bestehend aus Michél Lohs, Domenic Kuhl und Timmy Luca Baldauf, seine Leistungen und holte somit für ein Jahr die Trophäe nach Flöha. Glücklicherweise wurde der traditionelle „Pechvogelpokal“ in diesem Jahr nicht an den TSV Flöha verliehen.Eine Woche später, am Samstag, den 26. Januar 2019, fand das 62. Meißner Hallenturnfest statt. Drei Flöhaer Turnerinnen stellten sich der starken Konkurrenz, welche teilweise sogar von außerhalb der sächsischen Landesgrenze anreiste. ► Artikel vollständig anzeigen

So schnell vergehen 365 Tage

21. Dezember 2018 • 20:05 Uhr

Kaum hatte das Jahr 2018 begonnen, fuhren wir zu den ersten Wettkämpfen in Niederwiesa (Traktorpokalturnen) und Meißen (Hallenturnfest). Es folgten die Kreis-, Bezirks- und Sachsenmeisterschaften sowie die Kreis-, Kinder- und Jugendspiele. Nach der Sommerpause folgten mit der Landesliga und der sächsischen Mannschaftsmeisterschaft zwei hochrangige Mannschaftswettkämpfe. Zum Abschluss nahmen wir an den weihnachtlichen Veranstaltungen in Grünhainichen und Auerswalde teil. Nachdem wir viele Elemente und Übungen neu erlernten, uns erfolgreich bei Wettkämpfen präsentierten und viele schöne gemeinsame Trainingsstunden erlebten, können wir uns in die verdiente Weihnachtspause verabschieden. Doch schon im Januar werden wir die neue Wettkampfsaison eröffnen. Auch im Jahr 2019 wird die Abteilung Turnen des TSV Flöha 1848 e.V. Gastgeber für zwei Wettkämpfe sein. Am 23. März 2019 finden die Turnkreisspiele und vom 15. Juni bis 16. ► Artikel vollständig anzeigen

Weihnachtsbaumkugeln anstatt Medaillen

09. Dezember 2018 • 13:00 Uhr

Wie bereits in den letzten Jahren ging mit dem Weihnachtsturnen am Sonnabend, den 08.12.18, in Auerswalde für die Turnerinnen des TSV Flöha das Wettkampfjahr zu Ende. Als Ausrichter fungierte der SV Wacker Auerswalde, der zu diesem Wettkampf auch in diesem Jahr über 80 Turnerinnen in der kleinen Halle begrüßen konnte. Der TSV Flöha war mit insgesamt 18 Turnerinnen vertreten. Etwas anders als die anderen Wettkämpfe bestritten die Mädchen der Pflicht einen Dreikampf an den Geräten Boden, Sprung und Reck. Dazu kam noch 1 Kraftstation. In der AK 9 belegte Carlin Einenkel Platz 3, Zahra Shujaat Platz 10, Angelina Oettel Platz 12 und Freya-Lotte Kausch, die ihren 1. Wettkampf absolvierte Platz 16. In der AK 11 erturnte sich Lina Arnold Bronze. ► Artikel vollständig anzeigen

Vom Pech verfolgt doch am Ende belohnt

29. Oktober 2018 • 17:05 Uhr

Das Wochenende stand ganz im Zeichen der Sächsischen Mannschaftsmeisterschaften, Relegation und Qualifikation für die Landesliga im weiblichen und männlichen Bereich. Die Wettkämpfe wurden in der Richard- Hartmann-Halle in Chemnitz ausgetragen.Am Sonnabend, den 27.10.2018, musste die Damenmannschaft des TSV Flöha noch einmal an die Geräte, um den Startplatz in der Landesliga für 2019 zu erhalten. Nach der Vorrunde Mitte September bereiteten sich die Turnerinnen erneut intensiv auf diesen Wettkampf vor, immer mit dem Ziel, den Startplatz in der Liga zu sichern. Doch schon kurz vor dem Ereignis musste die Mannschaft für Yvonne Clausnitzer, welche krankheitsbedingt ausfiel, einen Ersatz finden. Josephine Thiele sollte das Team auffüllen und an zwei Geräten (Sprung und Schwebebalken) zum Einsatz kommen. ► Artikel vollständig anzeigen

47 Mannschaften turnen um Bezirksmeistertitel

18. September 2018 • 19:30 Uhr

Die Abteilung Turnen des TSV Flöha 1848 als Gastgeber und Ausrichter konnte am 15.09.2018 zu den Mannschaftsbezirksmeisterschaften des weiblichen Bereiches im Gerätturnen 47 Mannschaften der 6 Turnkreise in der Sporthalle des S.-v.- Pufendorf-Gymnasiums begrüßen. Unter sehr guten Wettkampfbedingungen begannen die Wettbewerbe am Vormittag mit den Pflichtwettkämpfen der weiblichen Altersklassen 7 und jünger und 8/9. Besonders für die kleinsten Turnerinnen war die Aufregung groß, um alle Übungen fehlerfrei zu präsentieren. Die zahlreich erschienenen Zuschauer unterstützten die Turnerinnen indem viele sehr gute Leistungen mit Beifall honoriert wurden. Als Bezirksmeister konnten am Ende die Mannschaften von SV Turbine Frankenberg in der AK 6/7 sowie von SV Tanne Thalheim AK 8/9 geehrt werden.13:00 Uhr begannen alle Mädchen und Frauen der AK 10/11 Pflicht und der modifizierten Kürstufen der AK 29 und jünger in den Leistungsklassen LK 4 und LK3 ihren Wettkampf. ► Artikel vollständig anzeigen

Startplatz in der Landesliga noch nicht gesichert

02. September 2018 • 22:05 Uhr

Für die Damenmannschaft des TSV Flöha stand nach der 6-wöchigen Sommerpause gleich die erste Herausforderung an. Am Sonntag, den 02.09.2018, fand die Vorrunde der 3. Landesliga im Gerätturnen in Pirna statt. Nur 3 Wochen Training sollten und mussten ausreichen, um den Startplatz in der 3. Landesliga für 2019 zu halten. Die Mannschaft mit Melina Kühn, Nadine Börner, Jana Börner, Yvonne Clausnitzer, Patricia Otto, Laura Mäthe, Wilma Gerold und Nataly Sophie Schröder ging mit großer Anspannung in den Wettkampf. Gleich am 1. Gerät, dem Schwebebalken, kosteten mehrere unfreiwillige Abgänge wertvolle Punkte für das Mannschaftsergebnis. Am Boden, Sprung und Stufenbarren präsentierten alle gute Übungen, doch auch hier zeigte sich, dass die wenige Trainingszeit nach den Ferien, die verblieb, nicht ausreichend war, um an die Trainingsleistungen vor der Pause anzuknüpfen. ► Artikel vollständig anzeigen

Start in die zweite Jahreshälfte mit intensivem Training

20. August 2018 • 00:00 Uhr

Nach den sächsischen Sommerferien ist die lange Trainingspause vorbei und die Turnerinnen und Turner des TSV Flöha 1848 e.V. bereiten sich auf die nächsten Wettkämpfe vor. Die letzte Woche bestand aus drei Trainingseinheiten. Die zwei üblichen Einheiten mittwochs und freitags und einem Sondertraining am Samstag, den 18. August 2018, in der Turnhalle des SC Riesa. Dort konnte durch die sehr guten Bedingungen ein intensives Training für die nächsten Wettkämpfe (02. September 2018 - Vorrunde der Landesliga weiblich in Pirna; 15. September 2018 - Bezirksmannschaftsmeisterschaft weiblich in Flöha) durchgeführt werden.„Belohnt“ wurde die anstrengende Woche mit einem Muskelkater für die fleißigen Turnerinnen und Turner. Jedoch freuten sich nach der langen Pause auch alle, wieder gemeinsam trainieren und neue sportliche Ziele erreichen zu können. ► Artikel vollständig anzeigen

Crew über Bord - rette sich wer kann

19. Juni 2018 • 15:05 Uhr

Was passiert, wenn 26 Turnerinnen und Turner aus den Booten fallen? Richtig, sie kämpfen sich durch die Strömungen und Abfahrten im Kanupark Markkleeberg!Am Sonntag, den 17. Juni 2018, zog die Abteilung Turnen des TSV Flöha 1848 e.V. ihren Jahresausklang vor. Dabei fiel die Wahl auf den Kanupark bei Leipzig. Der Wildwasserkanal ist den Turnerinnen und Turnern bereits aus dem Jahr 2014 bekannt. Nach vier Jahren und neuen Teilnehmern stürzte man sich erneut in das Abenteuer „Rafting“. Auf drei Booten verteilt mit den unterschiedlichen Altersklassen von 12 bis 35 Jahren bewies man Teamgeist, Spaß, Freude und Mut. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, wie zum Beispiel den Takt einzuhalten und die Kommandos umzusetzen, verlief das Rafting für alle sehr gut. Mit ca. 10.000 Litern in der Sekunde floss das Wasser den künstlich angelegten Kanal hinunter. Dabei mussten auch unfreiwillige Stürze aus dem Boot in Kauf genommen werden. ► Artikel vollständig anzeigen

Vom Turner zum Cowboy

19. Juni 2018 • 15:00 Uhr

Am Wochenende haben unsere kleinsten Turnerinnen und Turner mal die Sportart gewechselt. Unser Pauschenpferd kennen wir nur zu gut und vor allem die Jungen wissen ganz genau wie und was man darauf turnt. Aber funktioniert das auch auf einem richtigen Pferd?Und wie! Denn zum vorgezogenen Jahresausklang haben wir bei strahlendem Sonnenschein das Voltigieren (das Turnen auf einem Pferd) ausprobiert.Nachdem die Pferde alle blitzeblank gestriegelt wurden, konnten die Kinder ihr turnerisches Talent auf dem Pferderücken beweisen und machten dabei eine tolle Figur im Schritt, Trab und Galopp. Aufmerksamkeit, Spannung, Ausdauer und auch ein wenig Mut waren gefragt um verschiedene Übungen auf den großen Tieren meistern zu können. ► Artikel vollständig anzeigen

Silber für den TSV 1848 Flöha bei den Sachsenmeisterschaften im Gerätturnen

01. Mai 2018 • 19:15 Uhr

Drei Turner des TSV Flöha1848 vertraten den Turnkreis 2 bei den am Wochenende ausgetragenen Sächsischen Einzelmeisterschaften im Gerätturnen. In der Richard- Hartmann-Halle in Chemnitz wurden am Sonntag den 29.04.2018 die Landesmeister in den Kürleistungsklassen LK 2-4 der AK 11-18+ im männlichen Bereich ermittelt. Timmy Luca Baldauf AK 12/13 LK4, Toni Horna 18-29 LK 3 sowie Nico Treffkorn AK 18-29 LK 2 vom TSV Flöha traten gegen die besten Turner ihrer Leistungsklassen der Turnbezirke Dresden, Leipzig und Chemnitz an. Für Timmy hieß es nach Platz 2 zur Bezirksmeisterschaft, im Kreis der 18 besten Kürturner des Landes in seiner Altersklasse zu bestehen. Trotz großer Aufregung turnte er sehr konzentriert und erzielte mit 11,25 Punkten für seine Bodenübung den höchsten Tageswert in seiner Leistungsklasse. Mit Rang 5 im Mehrkampf schaffte er einen Platz unter den besten 6. Toni bewies ebenfalls, dass sich zielstrebiges Trainieren auszahlt. ► Artikel vollständig anzeigen